Back to All Events

Plakativ


  • Lindenberg Lindenberg 10 4058 Basel Schweiz (map)

Eine öffentliche Plakatausstellung am Lindenberg präsentiert nigerianische Poster und von Basler Jugendlichen gestaltete Pendants im Rahmen des Image Afrique Festivals 2017.

Einer Fotoklasse der K’Werk Bildschule bis 16 - Schule für Gestaltung Basel hat in Kooperation mit den Basler Afrika Bibliographien und dem Zentrum für Afrika Studien Basel der Universität Basel eine Plakatausstellung erarbeitet.

Dabei dienten Plakate aus den 1990er Jahren aus Nigeria als Inspirationsquelle. Die Plakate aus der Sammlung der Basler Afrika Bibliographien zeigen Darstellungen zu Themen wie Lifestyle, Politik, Sport oder Religion, häufig ergänzt mit einem Jahreskalender. Die Collagen aus Zeitschriftenbildern sind billig hergestellte Massenprodukte. Sie wurden auf Märkten in ganz Westafrika verkauft und als Wandschmuck in Privatwohnungen oder kleinen Betrieben aufgehängt.

Die Jugendlichen des K’Werks stellten sich in einem mehrwöchigen Workshop Fragen wie: Was bewegt mich? Was interessiert heute bei uns das Publikum? Wie stelle ich ein Thema dar? Wo bekomme ich die Bildausschnitte her? Oder: Wie ist das mit dem Copyright? Die Antworten wurden mit den Mitteln der Fotografie zu Postern verarbeitet und sind in der Ausstellung den Inspirationsquellen gegenübergestellt.

Die Plakate werden auf der Aussenmauer des Lindenberg 10 in Kleinbasel während zwei Wochen frei zugänglich ausgestellt.

Die gezeigten Arbeiten sind von Jonas Hoffmann, Julian Linders, Jashnika Meier, Marina Ropero Garcia-Arroba, Leora Schwengeler, Meret Voisard.

________
Plakatausstellung des K’Werk | 16. Juni bis 2. Juli 2017
Lindenberg 10, Basel
www.kwerk.ch
Basler Afrika Bibliographien
Zentrum für Afrikastudien Basel
www.imageafrique.com

Earlier Event: June 15
Dokumentarfilm: Democrats
Later Event: June 18
Afrika in 24 Bildern pro Sekunde